unsere leistungen

Wir bieten Unternehmen, Institutionen und Agenturen verschiedene Module vom ersten Kennenlernen der Virtual Reality Technologien und Anwendungen bis hin zur professionellen Projektentwicklung. Je nach Wunsch und Bedürfnis finden wir gemeinsam ein passendes Angebot für Sie: Sprechen Sie uns gerne an!


MEETVR-EVENT

 

Kennenlernen und Ausprobieren von Virtual Reality

 

Buchen Sie ein Kennenlern-Event mit bis zu acht Personen in unseren Räumen, um in einer kleinen Gruppe mehr über die Technologie und ihre Anwendungsgebiete zu erfahren. Sie können verschiedene Virtual Reality Brillen testen, unterschiedliche VR-Anwendungen ausprobieren und die Bandbreite des virtuellen Angebots kennenlernen.

 

Kommen Sie mit unseren VR-Experten ins Gespräch, stellen sie Ihre Fragen und machen Sie sich mit den Möglichkeiten von Virtual Reality vertraut.

 

 

 

Wir bieten:

  • Eine kurze Einführung in das Thema Virtual Reality und den Gebrauch verschiedener Virtual Reality Brillen
  • Zeit zum Testen und Ausprobieren unterschiedlicher VR-Anwendungen
  • Austausch und Zeit für die Beantwortung von Fragen durch VR-Experten

Dauer: 2 - 3 Stunden

Kosten: ab 1.600 €

 

Gerne richten wir ein meetVR-Event auch in externen Räumen für Ihr Team aus.

VR-INFOSTAND

 

Für Ihre Veranstaltung stellen wir einen Infostand rund um das Thema Virtual Reality bereit

 

Wir bieten:

  • Demonstration aktuellster Virtual Reality Technologien zum Testen
  • Praxiserfahrung an VR-Stationen mit Oculus Go, Oculus Rift und/oder HTC Vive 
  • Bereitstellung verschiedener Virtual Reality Anwendungen für "Room Scale Experience", "Seated Experience" und "Mobile Experience"
  • Technischer Support und Betreuung der VR-Stationen durch zwei projektwerft Mitarbeiter*innen

 

Die Kosten variieren je nach Dauer und Umfang der Veranstaltung

VR-WORKSHOP

 

Erarbeiten Sie gemeinsam mit uns Ideen und Konzepte für Ihre Virtual Reality Projekte. Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten des Mediums kennen und prüfen, welche für Sie die geeigneten sind. 

 

Ablauf:

Der Workshop beginnt mit einer Keynote zu Geschichte und aktuellem Entwicklungsstand von Virtual Reality. Im anschließenden Hands-On-Teil können unterschiedene VR-Brillen und Anwendungen ausprobiert und getestet werden. Der umfangreiche Methoden-Teil bildet das Kernstück des Workshops und wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Feedbackrunde und Aussicht bilden den Abschluss des Workshops und den Startschuss für Ihr VR-Projekt.

 

Die Dauer des Workshops richtet sich nach Gruppengröße und kann ebenfalls individuell festgelegt werden.

 

Die Kostenkalkulation erfolgt nach Abstimmung

SPEAKER

 

Impulse durch Keynotes oder Sessionangebote

 

projektwerft-Gesellschafter Christoph Steinhard ist als Impulsgeber und Berater aktiv. In dieser Funktion begleitet er die digitale Transformation seit vielen Jahren als Sessionanbieter und Diskussionspartner.

 

Christoph hat an der Universität Münster Kommunikationswissenschaft, Pädagogik und Kunstgeschichte studiert und beschäftigt sich seit Anfang der 1990er Jahre intensiv mit der Entwicklung von Inhalten in digitalen Medien sowie der Veränderung von Kommunikation in diesem Zusammenhang. Er unterstützt seit Mitte der 1990er Jahre mit Konzeption, Beratung und Impulsmaterial namhafte Institutionen und international operierende Unternehmen. Seit 2008 entstehen Impulse auch aus den Entwicklungserkenntnissen der "Kommunikation 20/20"-Projektserie, die sich insbesondere mit neuartigen Medien- und Kommunikationsformen beschäftigt. Seit 2015 gehört er zum Organisationsteam der "Virtual Reality Hamburg Meetups" und ist seit 2018 deren Organisator. Er begleitet dort insbesondere die Diskussionen zu Inhalten in neuartigen immersiven Medien.

VR-BERATUNG

 

Sie möchten für Ihre Firma oder Institution ein Virtual Reality Projekt realisieren?

 

Wir bieten:

  • Begleitung bei Ihrem VR-Projekt
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern für die gestalterische und technische Umsetzung
  • Beratung bei der Konzeption
  • Prozessbegleitende Qualitätssicherung

 

Kosten und Dauer variieren je nach Umfang des Projektes